Blogparade – Team Stempelwiese – Thema Sale-A-Bration

Steffi hat für ihr Team wieder eine Blogparade organisiert und da bin ich natürlich gerne dabei.
Das Thema ist Sale-a-bration, wir wollen Euch noch mal viele tolle Inspirationen zu den schönen Produkten geben.

Meine Kreation ist eine Babykarte und Verpackung. Mit dem Set “Aus freudigem Anlass” kann man sehr schöne Banner gestalten und es ist wirklich sehr vielseitig einsetzbar.

Als erstes ist die Karte entstanden.

Verwendet habe ich für den Hintergrund Aquarelpapier, welches ich mit Schwämmchen und Stempelfarbe bearbeitet habe.

Um die weißen Flecken zu gestalten, habe ich im Anschluss einfach mit einer Sprühflasche Wasser auf das Projekt gespritzt, etwas einziehen lassen und dananch wieder mit einem Zewa weckgewischt. Es entzeiht somit wieder die Tinte aus dem Papier.

Eine tolle Technik um schöne Hintergründe zu gestalten und das mit wenig Aufwand.

Passend zu der Karte habe ich noch eine Ritter Sprot Verpackung gebastelt. Vorne mit dem gleichen Motiv und als Karte zum Aufklappen, hier kann noch Geld eingesteckt werden oder eine Gutscheinkarte für Babyausstattung.


Hier findet ihr die Ideen der anderen Mädels: https://stempelwiese.de/blogparade/2017-03

14 Gedanken zu „Blogparade – Team Stempelwiese – Thema Sale-A-Bration

  1. Hallo Anna,
    eine sehr hübsche Idee!! Gefällt mir richtig gut! =)
    Auch die Technik für den Hintergrund… **schwärm**

    Dankeschön & liebe Grüße,
    Sabrina

  2. Hallo Anna,

    super Idee, die Karte quasi gleich auf der Tasche zu integrieren. Ich muss wirklich mal mehr mit der Wasserfarbentechnik arbeiten, weil da echt tolle Muter bei rauskommen. Ach ja, so viele Ideen und so wenig Zeit 😉

    Vielen Dank für’s Zeigen und viele Grüße aus meiner Bastelecke
    Jana

  3. Ich mag die Verpackung für die Schokolade mit der Karte vorn drauf. Das ist eine tolle Idee um einen Gutschein zu verschenken, ohne nur einen Umschlag hinzugeben. Wirklich toll.

  4. Hallo Anna, sehr schöne Idee! Die Tasche gefällt mir sehr gut und der Marienkäfer ist ja mal total niedlich! Die Technik mit der du den Hintergrund gestaltet hast, finde ich auch sehr gut. Einfach, schnell umsetzbar und dennoch ein wahrer Hingucker. Liebe Grüße Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.