Archive

Anleitung Diamantbox mit Sichtfenster

Da ich viele Anfragen zu der Diamantbox bekommen habe, möchte ich Dir heute gerne die Anleitung zur Verfügung stellen.

Du benötigst

Papier:

Farbkarton Savanne 5“ x 5“

Glitzerpapier 2 ¾“ x 2 ¾“

Farbkarton Zarte Pflaume (großes Quadrat aus den Framelits Stickmuster)

Klarsichtfolie (großes Quadrat aus den Framelits Stickmuster)

Weiteres Zubehör:

Stanz- und Falzbrett für Umschläge

Schneidebrett

Big Shot

Framelits Stickmuster

Viel Spaß beim nachbasteln.

P.S.: Das verwendete Glitzerpapier ist aus der zusätzlichen Sale-a-bration Broschüre, und nur noch bis 31.03.17 erhältlich

Ordnung schaffen – Aufbewahrung von Famelits und Thinlits

Das Großprojekt Bastelzimmer steht vor der Tür. Ich habe ja das Glück, dass ich ein eigenes Zimmer für meine Bastelwelt habe, in dem ich mich so richtig austoben kann. Bei dem vielen Platz entsteht allerdings auch ab und an das große Chaos und es wird dann Zeit auszumisten und zu sortieren.
Ich zeige Dir nun, wie ich meine Framelits/Thinlis aufbewahre. Fange ich an zu basteln kommen mir ständig neue Ideen in den Sinn und ich benötige sehr viel Zubehör. Aus diesem Grund muss bei mir alles schnell Griffbereit sein. Um eine bessere Übersicht zu bekommen, habe ich meine Rähmchen in einem Project Life Album sortiert. So kann ich ganz unkompliziert durchblättern und habe schnell alles auf einen Blick.

 

stempel-hacks-bastelglanz-tipps-tricks-stampinup-

aufbewahrung-framelits-thinlits-ordner-übersichtlich-zum-blätternUm den Framelits Formen in den Hüllen einen guten Halt zu geben habe ich sie auf Magnetbögen sortiert, so verrutschen sie nicht und sind super zu entnehmen.

Was brauchst Du dazu?

  • Album Project Life 6 x 8″
  • Seitenschutzhüllen
  • Ein Beschriftungsgerät; ich habe von Brother den P-Touch 900 und bin echt zufrieden damit

aufbewahrung-ordnung-bastelzimmer-framelis-thinlis-beschriftung

  • Magnetbogen 0,5mm (auch Magnetplatte/Magnetfolie genannt) Ich hatte mir die Größe 12″ x 8″ zugelegt und diese dann auf das Hüllenmaß von 6″ x 8″ zugeschnitten. Den übrigen Rest kann man für kleinere Framelits benutzen.

Aufbewahrung-framelits-thinlits-Magnetbogen-Magnetplatte-Magnetfolie

Nun werden die Framelits auf die entsprechenden Magnetbögen sortiert:

Aufbewahrung-framelits-thinlits-auf-Magnetplatten

Oben in die rechte Ecke habe ich mir jeweils die dazugehörige Bezeichnung ausgedruckt:

Aufbewahrung-framelits-thinlits-Beschriftung-Brother-Etikettiereraufbewahrung-beschriftung-mit-etikettendrucker-sortiertAnschließend müssen die tollen Seiten nur noch in das Album einsortiert werden.

aufbewahrung-ordnung-bastelzimmer-framelis-thinlis-beschriftung-ringalbumDie „Reststücke“ der Magnetplatte könnt ihr zum Beispiel so verwenden:

aufbewahrung-ordnung-stempelzimmer-framelis-thinlis-beschriftung-album

Und schon macht das Stanzen gleich doppelt so viel Spaß. Vielleicht konnte ich Dir mit diesem Aufbewahrung-Trick etwas helfen und wünsche ganz viel Vergnügen beim Kreativ sein!