Die wichtigsten Fragen – FAQ

Du spielst mit dem Gedanken Demo zu werden?

Hier findest Du eine Zusammenfassung der am häufig gestelltesten Fragen. Solltest Du dennoch Fragen haben kannst Du mich gerne anrufen 08232/5758 oder per EMail annahofmann24@web.de kontaktieren.

 

  • Welchen Mindestumsatz muss ich bringen?

Damit Du aktiver Demonstrator bei Stampin’ Up! bleiben kannst, musst Du einen vierteljährlichen Mindestumsatz erzielen. Dieser liegt bei 300 CSV (CSV = Stampin’ Up! Währung), das entspricht ungefähr 360 € an Katalogware. Das Quartal, in dem Du anfängst, wird noch nicht berücksichtigt. Deine eigenen Bestellungen zählen selbstverständlich auch voll zu Deinem Umsatz.

  • Was ist, wenn ich den Mindestumsatz nicht erziele?

Wenn Du es in einem Quartal nicht schaffst, Deinen Umsatz zu machen, bekommst Du einen 4. Monat zeit, um die Differenz aufzuholen. Gelingt es dir in diesem Zeitraum nicht, verlierst Du Deinen aktiven Status als Stampin’ Up! Demonstratorin. Du musst weder Strafe zahlen noch irgendwas zurückgeben.

  • Muss ich Stempelpartys ausrichten, oder kann ich auch einfach nur für mich einkaufen?

Nein, musst Du nicht. Egal, ob du nur Dein Hobby finanzieren möchtest, Ware günstiger einkaufen willst, ob du nebenbei Geld verdienen möchtest oder sogar richtig durchstartest … Du entscheidest Deinen Arbeitsaufwand.

  • Wie viel muss ich investieren um Demonstrator zu werden?

Die einzigen Kosten die anfallen sind die des Starterpaketes. Dieses kostet 129,-€ und Du darfst dir hierfür beliebige Produkte im Wert von 175€ aussuchen. Zusätzlich erhältst Du noch gratis Geschäftsmaterialien (Kataloge, Bestellformulare..) im Wert von 30€.

  • Wie kann ich als Demonstrator Geld verdienen?

Für den Verkauf der Stampin’ Up! Produkte erhältst Du ein sofortiges Einkommen von mindestens 20% vom Nettowarenwert. Darüber hinaus gibt es noch Mengenrabatte für entsprechende Umsätze bzw. verdienst Du auch Teamprovision, wenn Du ein Team aufbaust und betreust.

  • Was erwartet mich im Team Bastelglanz?

Ein aufgeschlossenes, lustiges und liebenswertes Team, dass sich wie eine Familie anfühlt. Kreative Teamtreffen mit Gleichgesinnten bei denen es immer Gesprächsstoff und wertvolle Informationen gibt. Dein eigener Blog (bei Bastelblogs.de), mit meinem Support und meiner Unterstützung. Und selbstverständlich eine 24-h Hotline mit meiner Privatnummer, denn es liegt mir nichts mehr am Herzen, als Dein Wohlbefinden und ich möchte dass Du immer einen Ansprechpartner hast.