Tag-Archiv | Baiblau

Piraten Karte mit Eulenstanze

Heute zeige ich Euch eine Piratenkarte die ich für einen lieben Nachbarsjungen gebastelt habe. Dieses mal habe ich die Karte fast komplett abgekupfert. Ich habe sie so bei Claudia gesehen und mich gleich in sie verkuckt (natürlich habe ich um Erlaubnis gefragt, ob ich die Karte auf meinem Blog zeigen darf)
Schaut doch mal ihre Variante an *KLICK*

SAM_7167Aa

SAM_7167c

SAM_7167d

Verpackung zur Geburt

Gestern habe ich für eine liebe Freundin eine Verpackung gebastelt. Diese ist für eine Krabbelgruppenfreundin die vor ein paar Tagen ihr Baby entbunden hat.

Hab ich schon erwähnt das ich frische Baby´s liebe ….. -> Herzlichen Glückwunsch

Sie hat dem kleinen Schatz ein Shirt mit Spruch gekauft und ich hab Ihr das drumherum gewerkelt.
Da ich in Frankfurt ja dieses wunderschöne Designerpapier gewonnen hatte, kam dieses natürlich gleich zum Einsatz!


Ich habe mich entschieden die Schachtel mit Sichtfenster zu gestalten, es ist mit den Framelits Formen aus dem neuen Sommermini gestanzt.

Der Katalog ist wirklich schön. Falls Ihr einen haben wollt – meldet Euch einfach.

Hier das ganze von innen:

Nun möchte ich Euch noch kurz daran erinnern, dass der Frühlingsmini nur noch ein paar Tage gültig ist. Das heißt ihr habt jetzt noch die Chance etwas zu bestellen.
Danach sind viele Sachen nicht mehr erhältlich. Also greift zu.

Kommunion- und Konfirmationskarten

Letzte Woche hatte ich einen Kommunionworkshop und hierfür waren natürlich ein paar Muster nötig. Selbstverständlich möchte ich euch diese nicht vorenthalten.

Bei der ersten habe ich mich mit dem Thema Fisch beschäftigt. Es ist eine Karte zum Aufklappen geworden, die Seiten werden von dem hellblauen Fisch in der Mitte zusammen gehalten (auf diesem Bild ist sie allerdings etwas geöffnet). Die Zeichen auf der linken Seite habe ich in Silber embossed. Die vielen Fische rechts sind an einem silbernen Draht befestigt.

 

Hier die dazu passende Dankeskarte:

Bei der nächsten steht das Thema “LICHT” im Vordergrund. Für das Hauptmotiv habe ich dann natürliche eine Kerze gewählt. Die Flamme habe ich aus selbstgebastelten Schablonen zugeschnitten und dann mit safrangelber und glutroter Stempelfarbe geinkt.

Das ganze noch mit ein paar Klexen in Flüsterweiss bespritzt und einen schönen Strassstein in die Mitte – fertig.