Tag-Archiv | Glutrot

Blumige Kekse für´s Teamtreffen

Teamtreffen in Mering am 22.07.2012

v.l. Kerstin Stahl, ich, Claudia Becht, Steffi Nitzpon, Heike Fallwickl, Gabi Eltayeb

Das hier habe ich für die Mädels gewerkelt:

 
Verpackt wurde etwas leckeres zum naschen. Verwendet habe ich das gemusterte Designerpapier in den Signalfarben Wassermelone, Türkis und Glutrot. Das Stempelset „Mixed Bunch“ ist aus dem aktuellen Sommermini der übrigens nur noch bis Ende des Monats gültig ist. Die Blumen habe ich dann mit der dazugehörigen Blumenstanze, 3/4″ und der Boho-Blüten-Stanze gefertigt. Den oberen Teil der Verpackung habe ich mit Crimper und dem Selbstklebestreifen verschlossen. Ich hoffe Euch gefallen meine kleinen Naschereien.

 

Ein kleines Dankeschön-Täschchen

Heute habe ich für Euch eine kleine Verpackung, die ich für eine Bekannte gebastelt habe.

Sie hat sehr leckere Pralinen (bei meinem lieblings Bäcker!!!) gekauft und ich habe Ihr die Verpackung drumherum gebastelt. Es sollte eines meiner Täschchen werden und hier ist das Ergebnis:

Das Designerpapier ist aus der Sale-A-Bration Aktion die nur noch bis 31.03. gilt. Das heißt ihr habt nur noch kurz Zeit eines der schönen Stempelsets abzustauben. Für nähere Info´s einfach melden.

Ich finde es ist ganz süß geworden und hoffe der Empfänger hat sich auch darüber gefreut 🙂

Kommunion- und Konfirmationskarten

Letzte Woche hatte ich einen Kommunionworkshop und hierfür waren natürlich ein paar Muster nötig. Selbstverständlich möchte ich euch diese nicht vorenthalten.

Bei der ersten habe ich mich mit dem Thema Fisch beschäftigt. Es ist eine Karte zum Aufklappen geworden, die Seiten werden von dem hellblauen Fisch in der Mitte zusammen gehalten (auf diesem Bild ist sie allerdings etwas geöffnet). Die Zeichen auf der linken Seite habe ich in Silber embossed. Die vielen Fische rechts sind an einem silbernen Draht befestigt.

 

Hier die dazu passende Dankeskarte:

Bei der nächsten steht das Thema „LICHT“ im Vordergrund. Für das Hauptmotiv habe ich dann natürliche eine Kerze gewählt. Die Flamme habe ich aus selbstgebastelten Schablonen zugeschnitten und dann mit safrangelber und glutroter Stempelfarbe geinkt.

Das ganze noch mit ein paar Klexen in Flüsterweiss bespritzt und einen schönen Strassstein in die Mitte – fertig.

Mit viel Herz

Da nächsten Monat ja Valentinstag ist und jeder irgendwo einen Menschen hat den er von Herzen liebt habe ich mal ein paar „Herzige“ Karten gebastelt.

Diese hier habe ich mit dem superschönen neuen Glitzerpapier gebastelt, es befindet sich in unserem neuen Minikatalog. Das beste daran ist: es glitzert danach nicht der komplette Tisch, da das Papier eine abriebfeste Glitzerbeschichtung hat.

Die Blume habe ich mit der Wellenkreis-Stanze ausgestanzt und dann eingeschnitten und in Form gebracht. In die Mitte habe ich noch ein Glitzerherz gesetzt und darauf einen Itty Bitty Knopf geklebt.

 

Weihnachtskarte mit Embossing

Endlich war es soweit…

… der Postbote hat geklingelt und mir mein Starterset vorbeigebracht – hab ich mich gefreut.

 

Und schon hieß es ran ans Werk und Karten basteln…

Für die erste Weihnachtskarte habe ich nach langer Zeit mal wieder mein Embossingpulver und den Toaster ausgepackt.

Ja … es macht auch auf diese Weise Spass – wobei mir das Erhitzungsgerät von Stampin up ebenfalls gefallen würde.