Tag-Archiv | Saumband

Kommunionkarten die zweite…

Durch die erste Karte inspiriert, habe ich dann noch weitere gebastelt. Hier ist das ganze etwas knalliger geworden. Ich denke sie kann sehr gut für Mädchen als auch für Jungs verwendet werden. Diese Variante ist etwas verspielter für die Mädchen, lässt man aber den ganzen Glitzer und die Steine weg eignet sie sich bestimmt auch gut für Buben.

K2_SAM_B5912 (4)

Auch hier habe ich wieder das Set „Zum besonderen Tag“ und das Stempelrad „Very Vintage“ gewählt, welches für Kommunionen/Konfirmationen eine elegante Wahl ist.

K2_SAM_B5912 (6)

Ich hoffe sie gefällt Euch.

Verwendete Materialien:
Farben: Flüsterweiss, kürbisgelb, Espresso und Savanne
Stempelset: Zum besonderen Tag
Stempelrad: Very Vintage
Sonstiges Zubehör: 2-1/2″ Kreis, Orginals Kreise # 2, 1-3/8″ Kreis, Sizzlits Zarter Zweig, Strassschmuck, Geschenkband (SAB)
Die dritte Karte die entstanden ist wollte ich so schlicht wie möglich halten. Den Hintergrund habe ich hier mit dem Prägefolder „Perfect Polka Dots“ mit der Big Shot geprägt. Bei den Kreisen handelt es sich um die gleichen, wie bei der oberen Karte. Die Farben die ich gewählt habe sind Vanille Pur, Ozeanblau, Petrol und Wildleder. Das Kreuz in der Mitte habe in weiß embossed.
K3_SAM_C5916 (10)
K3_SAM_C5916 (5)

 

Auftragsarbeit für eine Taufe

Für ein ganz liebes Pärchen durfte ich zur Taufe Ihrer Tochter die Karten gestalten.

Ich habe Ihnen vorab ein paar Muster gefertigt und wir haben uns dann zusammen für folgende Werke entschieden.

Die Einladungskarte habe ich mit dem Stempelset Kreative Elemente gestempelt, dieses eignet sich für solche Anlässe immer ganz gut. Den Stempel habe ich dann mit der passenden Farbe und unseren Mischstifte ausgemalt. Sie wollten auch unbedingt Schmetterlinge auf der Karte haben und so habe ich mich für die Embosslits Prägeform „Schmetterlingsgarten“ entschieden. An der Seite habe ich noch ein Saumband mit einer Schleife gesetzt, ein paar schöne Steinchen drauf und schon ist die Einladung fertig.

Für die Kirche haben ich dann noch Hefte für die feierliche Messe gestaltet. Hier wiederholt sich selbstverständlich der Schnörkel-Stempel und der süße Schmetterling. Die Schriften habe ich vorab ausgedruckt.

Auch hier wurden wieder alle Karten per Hand ausgemalt.

Da es für die lieben Gäste natürlich auch noch etwas Leckeres auf den Tisch gibt, habe ich noch ein paar Anhänger gestanzt, die dann noch mit den jeweiligen Namen versehen werden.