Origamibox

Vor ein paar Tagen habe ich meine erste Box gebastelt.

Eine liebe Freundin hat mich gefragt ob ich denn nicht eine kleine Schachtel für ein Baby basteln könnte, da sie nicht einfach so Geld in ein Kuvert stecken wollte.

Auf die Idee mit der Origamibox bin ich dann gestoßen, als ich auf Marens Blog stöberte. Sie hat hier eine wunderschöne Box gebastelt und so habe ich sie (in A4) für mich kreiert:

Innen rein habe ich noch einen kleinen Umschlag geklebt – für das Geld :-)

Meine Freundin hat sich sehr über die Ausführung gefreut – und dass freut natürlich mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.