Aufgepeppt mit Petra

Vor ca. 2 Wochen habe ich überraschend Post bekommen. Das Kuvert war von Petra Wenninger, einer Downline von mir, und als ich es öffnete war eine Weihnachtskarte ohne Beschriftung darin. Da dachte ich mir gleich “tolle Idee, die kann man dann Weiterverschenken”. Zum Vorschein kam dann aber auch noch Bastelzubehör und zwar genau die gleichen Zuschnitte, die bei der Weihnachtskarte verwendet wurden. Und dann dachte ich mir “das ist ja eine noch viel nettere Idee – die kannst Du doch sicher aufhübschen”. Gesagt, getan.
Das ganze war auch die Kernidee von Petra, sie hat Ihren Mädels und auch und mir eine Ausgangskarte geschickt mit dem Gedanken, dass jeder sie in ein/zwei Schritten aufpeppen kann.

Hier die Ausgangskarte:

freudezumfest-aufgepeppt-wolkenblau-petra

Und hier mein “pepp”
freudezumfest-aufgepeppt-gloeckchen-glitzer

freudezumfest-aufgepeppt-silber-hintergrund

So sah dann meine Variante dazu aus ;-)freudezumfest-aufgepeppt-bastelglanz-stampinup-stickereien

Ein Gedanke zu „Aufgepeppt mit Petra

  1. so sieht man mal was kleinigkeiten ausmachen beide varianten sind schön lg und schönen 2ten advent ulla s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.